MG Unter­nehmens­beratung

Schulungen, Bürodienstleistungen

Neuigkeiten In diesem Bereich werden News und Ankündigungen veröffentlicht.


03.09.2014

Denkmalschutz Rechtsstand: 08-2014
Steuerliche Vorteile zur Förderung denkmalpflegerischer Maßnahmen an Gebäuden

Zur Förderung denkmalpflegerischer Maßnahmen an Gebäuden können steuerliche Vorteile in Anspruch genommen werden. Die Inanspruchnahme steuerlicher Vergünstigungen für Denkmalschutz und Denkmalpflege setzt jeweils die Vorlage einer Bescheinigung bei den Finanzbehörden voraus. Diese Bescheinigung stellt die nach Landesrecht zuständige Behörde aus, wenn die Baumaßnahmen in Abstimmung mit dieser Behörde durchgeführt wurden. Die Bescheinigung kann nur für B ...

Artikel lesen →
08.08.2014

Steuerhinweise für Schüler und Studenten
Viele Schüler und Studenten gehen in den Ferien bzw. Semesterferien einer Berufstätigkeit nach

Wird ein solcher Ferienjob nur kurzfristig ausgeübt bleibt er unabhängig von der Höhe des Verdienstes komplett sozialabgabenfrei“, erklärt Erich Nöll, Geschäftsführer des Bundesverbandes der Lohnsteuerhilfevereine. In diesem Fall müssen weder Arbeitnehmer noch Arbeitgeber Sozialabgaben zahlen. Eine kurzfristige Beschäftigung liegt vor, wenn die Beschäftigung von vornherein auf nicht mehr als zwei Monate oder insgesamt 50 Arbeitstage im Kalenderjahr beg ...

Artikel lesen →
07.08.2014

Private Umzugskosten steuerlich absetzen -
Ausschluss bei Barzahlung!

Umzugskosten können sowohl bei privater als auch bei beruflicher Veranlassung steuerlich geltend gemacht werden. Bei beruflich bedingten Umzügen ergibt sich ein umfangreicher Katalog an Kosten, die, sofern sie nicht bereits der Arbeitgeber zahlt, als Werbungskosten abgesetzt werden können. Diese reichen von Transportkosten (egal ob gewerblich oder in Eigenregie), über Maklergebühren bis hin zu Kosten für den Nachhilfeunterricht für Schulkinder sowie einer ...

Artikel lesen →
13.05.2014

Einkommensteuererklärung 2013
Abgabefrist: Montag, 2. Juni 2014

Stichtag zur Abgabe der Einkommensteuererklärung 2013 ist für alle, die nach dem Einkommensteuergesetz zur Abgabe verpflichtet sind (so genannte Pflichtveranlagungsfälle), Montag, der 2. Juni 2014, weil der 31. Mai auf einen Samstag fällt. Wer aber ist denn überhaupt zur Abgabe einer Einkommensteuererklärung verpflichtet? Verpflichtet sind zum Beispiel Arbeitnehmer oder Pensionäre, wenn - ein Freibetrag für erhöhte Werbungskosten, Sonderausgaben oder a ...

Artikel lesen →
17.04.2014

Zweite Berufsausbildung führt stets zu Werbungskosten
Erstausbildung weiter strittig

Schulabgänger, die im so genannten dualen System erst eine Berufsausbildung machen und anschließend studieren, haben den Vorteil, dass Aufwendungen im Zusammenhang mit ihrem Ausbildungsdienstverhältnis als erster Berufsausbildung ebenso wie die Kosten des Studiums zu Werbungskosten führen. Fehlen während des Studiums steuerpflichtige Einnahmen, wird auf Antrag jährlich der Verlust aufgrund der angefallenen Werbungskosten festgestellt. Dieser Verlust ...

Artikel lesen →

Folge uns auf: