MG Unter­nehmens­beratung

Schulungen, Bürodienstleistungen

Neuigkeiten In diesem Bereich werden News und Ankündigungen veröffentlicht.


16.03.2014

Kirchensteuer auf Kapitalerträge
Automatischer Einbehalt

Bislang müssen Steuerpflichtige aktiv werden und ihre Bank, Versicherung oder z B. Fondgesellschaft über ihre Kirchenzugehörigkeit informieren, damit diese neben der abgeltenden Einkommensteuer auch die Kirchensteuer quasi „von der Quelle aus“ an den Fiskus überweisen kann. Die meisten Institute halten seit Einführung der Abgeltungsteuer ein entsprechendes Formular bereit. Viele Steuerpflichtige unterlassen die Mitteilung dennoch, was zur Folge hat, ...

Artikel lesen →
11.02.2014

Ehrlich ist nicht teuer: Haushaltshilfen schwarz zu beschäftigen, lohnt sich nicht!

Viele, die jemanden „schwarz“ in ihrem Privathaushalt beschäftigen, wollen auf diese Weise Geld sparen: ein unnötiges Risiko, denn wer seine Hilfe anmeldet, kann damit sogar Steuern sparen. Außerdem ist Ihre Haushaltshilfe dann auch gesetzlich unfallversichert. Steuerermäßigung für Minijob im Privathaushalt Bei einer geringfügigen Beschäftigung der Haushaltshilfe im sog. Haushaltsscheckverfahren erfolgt die Anmeldung der Haushaltshilfe bei der Mini ...

Artikel lesen →
06.02.2014

Reisekostenrecht 2014
Was Bauarbeiter beachten sollten!

Baustellen sind zwar ortsfeste aber keine betrieblichen Einrichtungen des Arbeitgebers oder der Kunden. Sie führen deshalb nicht automatisch zu einer ersten Tätigkeitsstätte des Arbeitnehmers. Der Arbeitgeber kann den Arbeitnehmer vielmehr arbeitsrechtlich seinem Betriebssitz zuordnen. Dann ist der Betriebssitz die erste Tätigkeitsstätte des Arbeitnehmers. Einzige Voraussetzung ist, dass der Arbeitnehmer dort zumindest gelegentlich Hilfs- und Nebentätigke ...

Artikel lesen →
29.01.2014

Lohnsteuerhilfevereine
Die All inclusive Steuerberatung

Lohnsteuerhilfevereine sind Selbsthilfeeinrichtungen von Arbeitnehmern zur Hilfeleistung in Steuersachen. Man muss Mitglied werden, um die Beratungsleistungen des Vereins in Anspruch nehmen zu können. Insofern unterscheiden sich Lohnsteuerhilfevereine nicht vom Sportverein. Der grundlegende Unterschied zwischen einem „normalen Verein“ und der Steuerberatungsinstitution „Lohnsteuerhilfeverein“ besteht darin, dass Lohnsteuerhilfevereine zum Schutz der ...

Artikel lesen →
23.01.2014

Blitzeis und Schnee im Osten Deutschlands
Unfallkosten können steuerlich absetzbar sein

Spiegelglatte Straßen haben im Berufsverkehr im Osten Deutschland zu zahlreichen Unfällen geführt. In vielen Fällen kam es dabei zum Glück nur zu Sachschäden. Die Kosten eines Unfalls, der auf der Fahrt zwischen Wohnung und Arbeitsstätte, während einer Auswärtstätigkeit oder einer anderen betrieblichen Fahrt passiert, können beim Finanzamt steuermindernd geltend gemacht werden. Erich Nöll, Geschäftsführer des Bundesverbandes der Lohnsteuerhilfeverei ...

Artikel lesen →

Folge uns auf: